FANDOM


Year2000.honda.cb600f.hornet.arp.jpg

Honda CB600F

Honda ist der größte Motorenhersteller der Welt. Motorräder von Honda gelten als robust und zuverlässig. Innovationen von Honda waren Viertakter in allen Hubraumklassen, die Traktionskontrolle, ABS an Supersportlern und Automatikgetriebe.


ModelleBearbeiten

Supersportler und SporttourerBearbeiten

Tourer und AllrounderBearbeiten

EndurosBearbeiten

CruiserBearbeiten

Naked BikesBearbeiten

MotorenBearbeiten

Eine Besonderheit von Honda ist die Vielfalt der angebotenen Motoren. Aktuell werden angeboten:

  • 1-Zylinder: 50, 100, 110, 150, 125, 250, 300, 450 (Roller, Cross, Enduro, Leichtkrafträder, CBR250R)
  • V-2-Zylinder: 680 (Deauville), 750 (VT750)
  • Reihen-2-Zylinder: 500 (CB), 600 (Roller), 670 (NC700, Integra)
  • V-4-Zylinder: 800 (Crossrunner), 1200 (VFR1200F, Crosstourer), 1260 (Pan-European)
  • Reihen-4-Zylinder: 600 (Hornet, CBF, CBR), 1000 (Fireblade, CB1000R, CBF1000F), 1100 (CB)
  • Boxer-6-Zylinder: 1830 ccm (Goldwing)

Früher auch:


LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki