FANDOM


DSC02252 1

Honda CBF 500A Bj. 2007

Die Honda CBF500 ist ein 2-Zylinder-Naked Bike von Honda. Der Hubraum beträgt 499 ccm. Die Standardversion verfügt über je eine Scheibenbremse vorne und hinten - optional ist auch ABS erhältlich. Die CBF500 ist das Nachfolgemodell der Honda CB500 und kam 2004 auf den Markt. Da die CBF500 nur die Euro-2-Abgasnorm, nicht aber Euro-3 erfüllt, kann sie in der EU seit dem 1. Januar 2008 nicht mehr neu zugelassen werden. Gegenwärtig werden noch neue Exemplare mit Tageszulassung verkauft.

Der Viertakt-Twin-Motor der CBF500 gleicht den klassisch-englischen Vorbildern, Drehzahlen und Leistung entsprechen aber dem heutigen Stand.

Entwicklungsgeschichtlich basiert die CBF500 auf der Honda CB 450 aus den 1960er-Jahren, dem so genannten „Black Bomber“. Dieses Motorrad besaß mit 43 PS soviel Leistung, wie die damals bekannten schweren Maschinen von BMW, Norton oder BSA.


Technische DatenBearbeiten

  • Viertakt Reihenzweizylinder (Paralleltwin), 499 ccm.
  • offen Leistung 57 PS bei 9500 U/Min, Drehmoment 45 Nm bei 8000 U/Min
  • gedrosselt 34 PS bei 8000 U/Min, 40 Nm bei 4000 U/Min)
  • Abgasverhalten Euro 2/U-Kat
  • Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
  • Leergewicht 206/209 kg ohne/mit ABS
  • Reifen vorne 120/70ZR17 (58W), hinten 160/60ZR17 (69W)
  • Benzinverbrauch nach spritmonitor.de durchschnittlich 5,02 l/100km (gedrosselt 5,12, offen 5,02)


Vergleichbare ModelleBearbeiten

Günstige Naked Bikes, mit R2 und um die 500 ccm