FANDOM


Die Honda Deauville ist ein Mittelklasse-Tourenmotorrad des japanischen Herstellers Honda, das seit 1998 gebaut wird.

Das Konzept eines kleinen, aber durchdacht ausgestatteten Alltagsmotorrades mit integrierten Koffern (zusammen 54 Liter Fassungsvermoegen) findet seine Fans überwiegend bei Tourenfahren, Kurieren und Menschen, die ein Motorrad für den täglichen Gebrauch suchen. Sie fährt sich handlich und ist daher für Langstrecken wie für Stadtverkehr und auch für sportlicheres Fahren geeignet.

Die integrierten Koffer sowie zwei Fächer in der Frontverkleidung sorgen für Stauraum, die unkomplizierte, wartungsarme Technik ist legendär zuverlässig. Der aus der Honda NTV fast unverändert (bis Baujahr 2005) übernommene Motor gilt als unkaputtbar.

Die Deauville wird mit einem Zweizylindermotor mit 647cm³ Hubraum ausgeliefert, der 41 kW leistet. Die Kraftübertragung zum Hinterrad erfolgt über Kardan. Leer wiegt die Deauville 248 kg.

Mit dem Modelljahr 2002 wurde die hondaeigene Kombibremse CBS (Combined Brake System) eingeführt, im Falle der Deauville als „Single CBS“: Der Handbremshebel wirkt allein auf die Vorderradbremse, der Fußbremshebel wirkt auf die Hinterradbremse und gleichzeitig auf einen Zylinder der Vorderadbremse. Ebenso wurde der Motor modifiziert. Mit dem Modelljahr 2006 wurde die Honda Deauville grundlegend überarbeitet und erhielt neben einem anderen Motor (65 PS, Einspritzung, G-Kat) auch ein optionales Antiblockiersystem.


ModellgeschichteBearbeiten

  • 1998 Einführung als NT650V Deauville
  • 2000
    • Höherer Lenker
  • 2002
    • Kombibremse (CBS)
    • Motor modifiziert
  • 2006 große Modellpflege, Umbenennung in NT700V Deauville
    • mehr Hubraum, mehr Leistung
    • Einspritzung, Kat
    • ABS optional
    • "Durchreiche" zwischen beiden Koffern für mehr Stauraum auch für sperrige Dinge (z.B. Stativ)
    • Klarglasscheinwerfer
    • Rücklicht mit zwei statt einem Leuchtmittel
    • größere Batterie
    • Auspuff aus Inox
    • progressive Federn vorne
    • Warnblinkanlage serienmäßig
  • 2008 5-fach manuell verstellbares Windschild

Technische Daten (1998 - 2005) Bearbeiten

  • Motor: Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-Viertaktmotor (SOHC), 52°-V2, 6 Ventile
  • Bohrung x Hub: 79 x 66 mm, Hubraum 647 ccm
  • Verdichtung: 9,2 : 1
  • Vergaser: 2 x 36,5-mm-Ø-Gleichdruckvergaser
  • Leistung und Drehmoment je nach Drossel:
    • 41 kW/56 PS bei 7750/min, 55 Nm bei 6250/min
    • 37 kW/50 PS bei 7500/min, 53 Nm bei 4500/min (50 PS Drossel für günstigere Versicherung)
    • 25 kW/34 PS bei 7000/min, 51 Nm bei 3250/min (34 PS Drossel für Führerschein A beschränkt)
  • Zündung: Digitale Transistorzündung mit elektronischer Frühverstellung
  • Elektrostarter
  • Getriebe: 5 Gänge
  • Endantrieb: Kardanantrieb
  • Abmessungen (LxBxH): 2215 x 780 x 1260 mm
  • Radstand: 1475 mm
  • Sitzhöhe: 810 mm
  • Bodenfreiheit: 140 mm
  • Tankinhalt: 19 Liter
  • Felgen Vorne/Hinten: Aluminiumgußfelgen mit drei S-Profil-Speichen
  • Bereifung 120/70 ZR17 vorne, 150/70 ZR17 hinten
  • Radaufhängung Vorne: 41-mm-Ø-Teleskopgabel, 115 mm Federweg
  • Hinten: Zentralfederbein voll einstellbar, 120 mm Federweg
  • Bremsen Vorne: 296-mm-Ø-Doppelscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszangen und Kunststoffbelägen
  • Bremsen Hinten: 276-mm-Ø-Scheibenbremse mit Einkolbenbremszange und Kunststoffbelägen
  • Trockengewicht: 223 kg
  • Benzinverbrauch laut spritmonitor.de durchschnittlich 4,92 l/100 km


geänderte Technische Daten der NT700V Deauville (seit 2006- ) Bearbeiten

  • Motor: Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-Viertaktmotor V2 8 Ventile
  • Bohrung x Hub: 81,0 x 66,0 mm, Hubraum: 680,2 ccm
  • Einspritzanlage GQ66A (PGM-FI)
  • 48 kW/65 PS bei 8000/min, 66 Nm bei 6500/min
  • Abgasverhalten: Euro 3 / G-Kat
  • Abmessungen (lxbxh): 2.215 x 805 x 1320/1480 mm
  • Sitzhöhe: 805 mm
  • Bodenfreiheit: 156 mm
  • Tankinhalt: 20 Liter
  • Felgen Vorne/Hinten: Aluminiumgußfelgen
  • Bereifung Vorne: 120/70 ZR17 58W
  • Bereifung Hinten: 150/70 ZR17 69W
  • Bremsen Vorne: Single-CBS, 296x4,5-mm-Doppelscheibenbremse mit Dreikolbenbremszangen
  • Bremsen Hinten: Single-CBS, 276x6-mm-Einscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszange
  • wahlweise ABS
  • Gewichte in kg
    • Trockengewicht: 236 / 239 kg ohne/mit ABS
    • Leergewicht: 254 / 257 kg
    • Zul. Gesamtgewicht: 454 kg
    • Max. Zuladung: 200 / 197 kg
    • Kofferinhalt: 27 kg
  • Gewichtsverteilung:
    • leer V 113 kg, H 144 kg
    • vollbeladen V 150kg, H 304 kg
  • Vmax = 185 km/h
  • ab 2008 Windshield 5-fach manuell verstellbar
  • Benzinverbrauch laut spritmonitor.de durchschnittlich 5,20 l/100 km


Pro und ContraBearbeiten

  • Pro
    • sehr bequem für lange Strecken
    • für einen Tourer dieser Ausstattung günstig
    • einziges Motorrad mit Kardan in dieser Preisklasse/Sparte
  • Contra
    • 650er: etwas wenig Leistung für Soziusbetrieb
    • "Altherrendesign"
    • Koffer nicht abnehmbar


LinksBearbeiten


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Honda Deauville aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki