FANDOM


Foto0875.jpg

Honda XR 125L JD19 in Deutschland. Hergestellt in Brasilien.

Honda XR 125L

Die Honda XR 125L bezeichnet eine Enduro in der 125ccm klasse des Herstellers Honda. Sie wurde Hauptsächlich in Brasilien produziert,ist auf dem Europäischen markt aber weitgehend unbekannt.


Technische Daten.

Mit 9Kw Nennleistung spielt die XR in der unteren Leistungsklasse der 125er mit. Sie besitzt fünf Gänge und lässt sich über E-Starter starten. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt ungedrosselt 100km/h, gedrosselt 80km/h. Die Drosselung ist eine Drosselblende im Auspuffkrümmer.

Eine Scheibenbremse vorn und eine Trommelbremse hinten bringen das Leichtkraftrad zum stehen, obwohl die Bremsleistung im gesamten besser sein könnte. Die Maschine ist eher auf Strasse getrimmt, im Gelände hat sie schnell das nachsehen. Mit einer Sitzhöhe von ca. 85cm liegt sie nicht sonderlich hoch. Dennoch macht sie durch eine besonders weiche und schmale Sitzbank spass auf längeren Touren, da keine Schmerzen oder ähnliches auftreten.  Die XR verfügt über einen Gepäckträger der sich zur aufnahme eines Topcase eignet, sofern die Adapterplatte dafür angebaut wird. Die maximale Nutzlast beträgt 158Kg bei einem eigengewicht von 130Kg betankt. Statt satten LED Blinkern leuchten vier Glühbirnen - Blinker, die an besonders Sonnenreichen Tagen oftmals kaum wahrgenommen werden können, da die Sonne heller scheint als die Blinker leuchten. Der Scheinwerfer reicht aus, könnte aber im Dunklen mehr leistung zeigen. Das Fernlicht dagegen reicht vollkommen aus um genug Licht für Nächtliche fahrten zu erzeugen. Die Maschine überzeugt durch Anfängerfreundlichkeit, da sie nicht zum rasen verführt und Wartungsarm ist. Die Viertaktmaschine braucht eine Weile um auf Geschwindigkeit zu kommen, kann aber ein Tempo lange halten ohne viel Gasgespiel. Der Tank fasst 12 Liter, davon 4 Reserve. Mit 8 Litern Benzin sind fahrten von 260km mit Sozius möglich. Damit ist sie extrem Sprit - Sparend und das Tanken geht nicht ins Geld.  

Erfahrungsbericht.

Die XR 125L zeichnet sich durch ruhige Laufeigenschaften und Langlebigkeit aus. Sie ist sehr zuverlässig und ist das optimale Anfängermotorrad. Durch geringen Technikaufwand wurde am gewicht gespart, jedoch nicht an der qualität. Es kann wenig kaputtgehen und sie bedarf keinem Profi - Wissen zur Wartung und Techink kann schnell veranschaulicht werden. Sie lässt eine gute Sitzposition zu und verursacht keine Schmerzen bei längeren fahrten. Jedoch sollten nur "kleinere" Personen die XR Fahren, da sie für größere Fahrer nicht hoch genug liegt. Ein Probesitzen und Fahren sollte erfolgen. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki