FANDOM


ZX-12R '00.jpg

Die Kawasaki ZX-12R war die bisher größte aller Ninjas. Sie ist wohl eher als Sporttourer einzuordnen, da sie nicht ganz so wendig wie ein reiner Supersportler ist. Sie wurde von 2000 bis 2006 vom japanischen Hersteller Kawasaki Heavy Industries gebaut. Sie übernham den Titel des "schnellsten Straßenmotorrad der Welt" der Hayabusa, bis ein Jahr später die freiwillige Selbstbeschränkung auf 298 Km/h folgte.


Technische DatenBearbeiten

2001/2002 (A-Serie)Bearbeiten

2000 A-1Bearbeiten

  • Reihenvierzylinder 1199 ccm
  • Leistung 178 PS/131 kW bei 10500/min
  • Drehmoment 134 Nm bei 7500/min
  • Verdichtung 12,2:1
  • Trockengewicht 210 kg (fahrfertig 249 kg)


2001 A-2Bearbeiten

  • Reihenvierzylinder 1199 ccm
  • Leistung 178 PS/131 kW bei 10500/min
  • Drehmoment 134 Nm bei 7500/min
  • Verdichtung 12,2:1
  • Trockengewicht 210 kg (fahrfertig 249 kg)


2002/2003 (B-Serie)Bearbeiten

2002 B-1Bearbeiten

  • Reihenvierzylinder 1199 ccm
  • Leistung 178 PS/131 kW bei 10500/min
  • Drehmoment 134 Nm bei 7500/min
  • Verdichtung 12,2:1
  • Trockengewicht 210 kg (fahrfertig 249 kg)


2003 B-2Bearbeiten

  • Reihenvierzylinder 1199 ccm
  • Leistung 178 PS/131 kW bei 10500/min
  • Drehmoment 134 Nm bei 7500/min
  • Verdichtung 12,2:1
  • Trockengewicht 210 kg (fahrfertig 249 kg)


2004/2005/2006 (C-Serie)Bearbeiten

2004 C-1Bearbeiten

  • Reihenvierzylinder 1199 ccm
  • Leistung 178 PS/131 kW bei 10500/min
  • Drehmoment 134 Nm bei 7500/min
  • Verdichtung 12,2:1
  • Trockengewicht 210 kg (fahrfertig 249 kg)


2005 C-2Bearbeiten

  • Reihenvierzylinder 1199 ccm
  • Leistung 178 PS/131 kW bei 10500/min
  • Drehmoment 134 Nm bei 7500/min
  • Verdichtung 12,2:1
  • Trockengewicht 210 kg (fahrfertig 249 kg)


2005 C-3Bearbeiten

  • Reihenvierzylinder 1199 ccm
  • Leistung 178 PS/131 kW bei 10500/min
  • Drehmoment 134 Nm bei 7500/min
  • Verdichtung 12,2:1
  • Trockengewicht 210 kg (fahrfertig 249 kg)

VeränderungenBearbeiten

B-Serie ('02/'03)Bearbeiten

  • Einstellung des Zündpunkts, dadurch größerer Durchzug aus mittlerem Drehzahlbereich

C-Serie ('04/'05/'06)Bearbeiten

  • Einführung des RAM-Air Einlasses
  • Abgasreinigung auf Euro-2 Norm
  • elektronische Kraftstoffeinspritzung


KritikBearbeiten

ProBearbeiten

Weit nutzbares Drehzahlband von 1500 bis 10500U/min, auch im 6. Gang.

Liefert praktisch aus allen Drehzahlbereichen vernünftige Leistung.

Kultivierte Leistungsentfaltung ohne Hänger und Sprünge.

Sehr gute Beschleunigung.von 0-200 km/h unter 9 sec.

Stabile Hochgeschwindigkeits-Eigenschaften auch jenseits der 200.er Marke.

Sportlich gedämpftes Fahrwerk ohne übertriebene Härte.

Wertige und saubere Verarbeitung.

Thermisch gesunder, haltbarer und langlebiger Motor, der auch über 50.000 km Laufleistung noch prima im Futter steht. Generell wenig Ölverbrauch

Gute und standfeste Bremsen.

ContraBearbeiten

Bei artgerechter Fahrweise hoher Reifenverschleiß.

Hoher Benzinverbrauch.

Wenig bequemer Soziusplatz

Bedingt schrauberfreundlich (z.B Zündkerzenwechsel)

Vergleichbare ModelleBearbeiten

Sporttourer über 1000ccm

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki