FANDOM


Die ZZR 1400 wird in Deutschland seit Mitte 2006 als Sporttourer angeboten, in Nordamerika als Supersportler mit der Modellbezeichnung Ninja-ZX14. Sie ist das leistungsstärkste Motorrad im Sporttourer-Segment.

Die ZZR 1400 ist in Deutschland serienmäßig mit ABS ausgestattet.

Daten (Modelljahr 2008)Bearbeiten

MotorBearbeiten

  • Reihenvierzylinder, 1441 ccm
  • Leistung 200 PS/147,2 kW bei 10000 U/min
  • Drehmoment 162,5 Nm bei 7500 U/min
  • Verdichtung 12,3:1

MaßeBearbeiten

  • Gewicht fahrfertig 268 kg
  • Zuladung 171 kg

FahrleistungenBearbeiten

Quelle: Motorrad 13/2008Bearbeiten

  • 0-100 km/h 2,9 s
  • 0-140 km/h 4,8 s
  • 0-200 km/h 7,8 s

Quelle: Motorrad 17/2012Bearbeiten

  • 0 - 100 km/h 2,9 s
  • 0 - 200 km/h 7,2 s
  • 0 - 250 km/h 11,4 s
  • 0 - 300 km/h 22,9 s
  • Verbrauch 5,7 l/100 km
  • Reichweite 386 km
  • Höchstgeschwindigkeit elektronisch begrenzt auf 298 km/h durch Drehzahllimit im 6. Gang (10300 statt 11000/min)

Grundpreis 15.795 Euro. zzgl. Fracht und Nebenkosten

ModellgeschichteBearbeiten

  • 2006 Einführung
  • 2008
  • größerer Querschnitt im Sekundärluftsystem
  • neue Einspritzdüsen
  • neues Motorsteuergerät für besseren Drehmomentverlauf


KritikBearbeiten

ProBearbeiten

  • hohes Prestige
  • sehr gutes Fahrwerk
  • ABS, sehr gute Bremsen

ContraBearbeiten

  • als Reifen stehen nur Bridgestone BT 014 mit Sonderkennung zur Verfügung, Haltbarkeit begrenzt
  • gemessen an den 1441 ccm Hubraum mäßiger Durchzug aus unteren Drehzahlen
  • unhandlich