FANDOM


Bei Motorradbörsen kann man Motorräder kaufen und verkaufen. Sie agieren dabei nur als Vermittler, nicht als Geschäftspartner. Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Dienste, wobei die kostenpflichtigen ein größeres Handelsvolumen aufweisen. Bei den kostenlosen sind Motorräder der untersten Preisklasse eher überrepräsentiert. Es muss stets der Verkäufer zahlen

BetrugsversucheBearbeiten

Leider sind auch einige Betrüger in den Börsen unterwegs. Details zu den Schemata findet man unter Motorradkauf und Motorradverkauf

Bekannte BörsenBearbeiten

ÜberregionalBearbeiten

RegionalBearbeiten


ZeitschriftenBearbeiten

Inserate in Motorrad-Zeitschriften können sich auch lohnen. Sie sind oft kostenlos, erscheinen aber erst zeitversetzt in der nächsten Ausgabe.