FANDOM


Motorradhändler verkaufen Motorräder und kaufen Motorräder an. Viele unterhalten eine eigene Werkstatt. Offizielle Vertretungen eines Herstellers nennt man Vertragshändler. Diese können ihren Vertrag mit dem Werk (oder General-Importeur) auch wieder verlieren.


Typische Händlertypen (ohne Wertung):

  • Moderner Glaspalast, mehrere Markenvertretungen
  • Showroom mit Werkstatt und Parkplatz
  • Halle mit Parkplatz davor
  • Werkstatt mit ein paar Maschinen vorne


GeschäftsmodelleBearbeiten

Einnahmen:

  • Gewinnspanne beim Verkauf von Motorrädern (vom Werk/Importeur, von privat oder von anderen Händlern eingekauft)
  • Gewinnspanne beim Verkauf von Ersatzteilen, Kleidung und Zubehör
  • Gewinnspanne bei Wartungs- und Reparaturarbeiten in der eigenen Werkstatt
  • Vermietung von Motorrädern

Ausgaben:

  • Personal
  • Immobilie, Energie, Wasser
  • Versicherungen


Bekannte HändlerBearbeiten

Händler, mit denen schonmal jemand gute Erfahrungen gemacht, nach Postleitzahl sortiert:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki