FANDOM


Continental Super 1951.JPG

Sarolea 400 ccm 1951

Sarolea Continental Super 1951.JPG

Die Sarolea Continental ist das letzte Modell in der A Reihe, sie wurde von 1951 bis 1954 gebaut. Es gibt zwei Ausführungen, die hier beschriebene Continental Super mit 400ccm und eine Continental mit 350ccm. Die 400er Motoren tragen die Bezeichnung A4, genau so wie die Motoren der Estafette und ebenfalls wie bei der Estefette ist der Zylinderkopf aus Alumuinium, die Maschienennummerierung begind mit der Nummer: 80000. Das Bild zeigt eine der ersten Maschienen dieses Typs (Maschinennummer 80033). Der gesamte Aufbau der Maschine gleicht dem der Vedette mit Ausnahme des etwas gröseren Volumen des Tanks, dieser hat einen glatten Boden da hier keine Ausschnitte für den Zylinderkopf notwendig sind.












VorderradgabelBearbeiten

Die CONTINENTAL SUPER gehört zu den Modellen von Sarolea bei der als Vorderradgabel nicht mehr die engliche Teleskopgabel von "Dowty" sondern eine selbst hergestellte Teleskopgabel eingebaut ist. Die selbe Gabel wurde auch noch in einigen anderen Modellen verbaut.

(bearbeiten)

Einzelteile der Teleskopgabel
Sarolea Telegabel Federbein Einzelteile.jpg

Federbein links

Sarolea Telegabel Einzelteile Tauchrohr links u rechts.JPG

Tauchrohr links u. rechts

Sarolea Telegabel Einzelteile Tauchrohr links und rechts.JPG

Tauchrohr links u. rechts

Sarolea Telegabel Einzelteile Verkleidung der Standrohre.JPG

Verkleidung der Standrohre links u. rechts

Sarolea Telegabel Einzelteile 1.JPG

Einzelteile des einzelnen Federbeins

Bild-Nummer / ET-Nummer / Bezeichnung / Spezifikation

  • 001/****/Standrohr
  • 002/****/Gleidring
  • 003/****/Sicherungsring
  • 004/****/Führung
  • 005/****/Filzdichtungsring
  • 006/****/Tauchrohr
  • 007/****/Federstütze
  • 008/****/Schraube zur Befestigung der Federstüze
  • 009/****/Dichtungsring
  • 010/****/Gewindebolzen zur Befestigung der Bremsankerstrebe/(nur links seitig)
  • 011/****/Mutter zum Gewindebolzen/(nur links seitig)
  • 012/****/Scheibe zur Mutter/(nur links seitig)
  • 013/****/Gewindebolzen zur Befestigung des Schutzbleches/(2 Stück)
  • 014/****/Mutter zum Gewindebolzen/(2 Stück)
  • 015/****/Scheibe zur Mutter/(2 Stück)
  • 016/****/Gewindebolzen zur Befestigung der Schutzblechstreben/(2 Stück rechts seitig, 1 Stück links seitig)
  • 017/****/Mutter zum Gewindebolzen/(2 Stück rechts seitig, 1 Stück links seitig)
  • 018/****/Scheibe zur Mutter/(2 Stück rechts seitig, 1 Stück links seitig)
  • 019/****/Gewindebolzen mit Bremsseilführung/(nur links seitig)
  • 020/****/Mutter zum Gewindebolzen/(nur links seitig)
  • 021/****/Scheibe zur Mutter/(nur links seitig)
  • 022/****/Oelablassschraube
  • 023/****/Dichtung zur Oelablassschraube
  • 024/****/Druckhülse/(nur rechts seitig)
  • 025/****/Zugkeil/(nur rechts seitig)
  • 026/****/Mutter zum Zugkeil/(nur rechts seitig)
  • 027/****/Scheibe zur Mutter/(nur rechts seitig)
  • 028/****/Feder
  • 029/****/Federaufnahme
  • 030/****/Gewindebolzen zur Federaufnahme
  • 031/****/Scheibe zum Gewindebolzen
  • 032/****/Verschlussschraube
  • 033/****/Scheibe zur Verschlussschraube
  • 034/****/Verkleidung des Standrohren mir Lampenhalterung
  • 035/****/Gummiring





















Sarolea Vedette Vorderradgabel Einzelteil 3.jpg
Sarolea Vedette Vorderradgabel Einzelteil 2.jpg
Sarolea Vedette Vorderradgabel Einzelteil 1.jpg
Sarolea Vedette Teleskopgabel Bild 1.JPG


Das Bild zeigt die Position der Gewindebolzen an der Gabel, vobei B der Bolzen zu befestigen der Bremsankerstrebe und A , der Bolzen zum befestigen des Schutzbleches ist, letzterer ist vier mal vorhanden. Der Bolzen C ist für die Befestigung der vorderen bzw. hinteren Schutzblechstrebe, dieser ist aber nur drei mal vorhanden denn mit dem Bolzen D, der nur ein mal vorhanden ist, wird linksseitig die hintere Schutzblechstrebe befestigt und gleichzeitig bildet dieser die Aufnahme des Bremmsseilzuges der Vorderradbremse.



Einzelteile des Gabelkopfes


GeradwegfederungBearbeiten

Die Gradwegfederung der CONTINENTAL ist die selbe wie die der 49 ASL eine Abbildung und eine Liste befinden sich dort.


(bearbeiten)


Benzintank
Benzintank Estafette.JPG

Benzintank Estafette

Dieses ist der Tank einer Estefette, der Tank der Continental und der Continental Super ist der gleiche. Auch der Tank der Vedette hat die selbe Form und das selbe Anschlussschema, nur die Aussparungen für den Zylinderkopf fehlen hier.

Der Behälter hat eine Produktionsmarke mit der Aufschrift "L'AUTO 114754"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki