FANDOM


Schaltautomaten ermöglichen das Hochschalten ohne Kupplung (Quickshifter). Dabei wird der Effekt ausgenutzt, dass der nächste Gang einrastet, wenn bei anliegender Kraft auf dem Schalthebel die Beschleunigung unterbrochen wird. Ein Sensor am Schaltgestänge misst die Kraft auf den Schalthebel und gibt ein Signal an ein Steuergerät, dass die Motorleistung für einen kurzen Zeitraum stark reduziert.

Die Funktion für das Runterschalten ohne Kupplung heißt Blipper. Sie kann in der Regel nicht nachgerüstet werden, weil dafür das Gas kurzfristig geöffnet werden muss.

Zu unterscheiden sind Werkslösungen und Nachrüstlösungen.

Werkslösungen Bearbeiten

Ab Werk wird ins elektronische Gas eingegriffen ohne die Sekundärdrosselklasse geschlossen. Bei Nachrüstlösungen wird die Einspritzung oder die Zündung unterbrochen.

Beispiele:

  • Alpina Tuono 1100
  • BMW S1000RR, R, XR
  • KTM 1290 Superduke R

Nachrüstlösungen Bearbeiten

Das Schaltgestänge wird um einen Sensor ergänzt. Sensoren reagieren je nach Typ auf Zug oder Druck (oder beides mit getrennten Ausgängen), und die im unbelasteten Zustand an den Kabelausgängen offen (hochohmig) oder verbunden sind.

  • Der Power Commander 5 kann um einen Quickshifter-Sensor erweitert werden. Er greift ausschließlich in die Zündung ein. Die Unterbrechungszeit kann konfiguriert werden. Wird zusätzlich das Tachosignal angeschlossen, ist eine nach Gangstufe unterschiedliche Unterbrechungszeit möglich.
  • Eigenbau: Der Sensor wird parallel zum Seitenständerschalter geschaltet, ggfs. mit Monoflop

Elektrische Schaltung Bearbeiten

[https://www.themt.de/el-0230-time-49.html#mon1 Link auf Monostabile Kippstufe (Monoflop)] - macht aus einem Impuls am Schalthebel undefinierter Länge einen kurzen Impuls klar definierter Länge

Erfahrungswerte Bearbeiten

  • Kawasaki Versys 650 - 80 ms Unterbrechung für alle Schaltstufen - sicheres Schalten ohne Kupplung in allen Gangstufen ab 2/3 Gas und 4000/min. Einbau in Werkstatt 2,5 Stunden. Erhöhter Verschleiß der Kette.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki