FANDOM


Über Steckdosen kann man seine persönlichen elektronischen Geräte während der Fahrt mit Strom versorgen, z.B. das Handy oder das Navi aufladen und so dauerhaft betreiben. Bei Navis sind auch Aktivhalter üblich, so dass kein zusätzliches Kabel angeschlossen werden muss.

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Steckdose anzuschließen:

  • Direkt an die Batterie. So kann man über die Steckdose auch die Batterie aufladen, und sein Zubehör auch auf Fahrtpausen aufladen. Vergisst man es allerdings herauszunehmen, entleert man sich die Batterie.
  • An Zündplus hat die Steckdose nur Strom, wenn die Zündung eingeschaltet ist. So kann man sich nicht versehentlich die Batterie leeren.

Allgemein sollte man über Steckdosen keine Starthilfe geben, da die Leitungsquerschnitte der Kabel und die Kontaktflächen der Stecker zu klein sind.


Am Motorrad sind drei verschiedene Steckdosen etabliert:


12V Kfz (groß)Bearbeiten

  • Auch bekannt als Kfz-Euro-Bordnetzsteckdose und Zigarettenanzünder-Steckdose
  • erhältlich z.B. bei Louis (Art.-Nr. 10032955)
  • da die die Dosen und Stecker ursprünglich für Zigarettenanzünder konzipiert waren, rutschen die Stecker während der Fahrt leicht aus der Dose
  • sehr große Auswahl an Geräten mit entsprechenden Steckern, z.B. im Lieferumfang jedes PKW-Navis, oder für Handy-Ladegeräte
  • Stecker steht weit über, selbst als Winkelstecker


12V Kfz (klein)Bearbeiten

auch bekannt als DIN-Norm-Bordnetzsteckdose

  • teilweise serienmäßig bei BMW
  • erhältlich z.B. bei Louis (Art.-Nr. 10032956)
  • sehr wenig Geräte kommen mit diesem Stecker


5V USBBearbeiten

  • wird zunehmend wichtiger, praktisch alle Handies und Navis haben ein USB-Kabel dabei und können darüber geladen werden
  • nur selten in wasserdicht erhältlich, z.B. bei ebay.de "USB Steckdose spritzwassergeschützt" für 25.-
  • Guter Schutz gegen Herausrutschen des Steckers
  • Kabel mit Winkelstecker sind auf ebay erhältlich
  • Nicht zum Laden der Batterie geeignet, da ein Spannungswandler zwischen Batterie und Dose sitzt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki