FANDOM


Die FZR 600 ist Supersportler von Yamaha und gilt als Vorgänger der R6.


Technische DatenBearbeiten

  • 4 Zylinder Reihenmotor
  • Benzinverbrauch nach spritmonitor.de durchschnittlich 5,58 l/100km

ModellgeschichteBearbeiten

  • 1994 FZR 600 R mit 98 PS (4JH) oder 34 PS (4MH)
    • neuer Deltaboxrahmen
    • Motor kurzhubiger und aufrechter eingebaut (35 statt 45 Grad nach vorne geneigt)
    • Motorgehäuse verstärkt
    • Zylinder keramisch beschichtet
    • leichtere Ventile und Kurbelwelle
    • größere Vergaser
    • Gabel steifer und voll einstellbar
    • Federbein mit Ausgleichsbehälter
    • breitere Felgen: 3,50x17 und 5,00x17, Bereifenung 120/60 ZR 17 vorne, 160/60 ZR 17 hinten.
    • Neues Design von Tank, Heck und Verkleidung


Bekannte SchwachstellenBearbeiten

  • Die Preise für das entdrosseln einer FZR mit werksseitiger Leistungsreduzierung sind so hoch, dass es sich kaum lohnt, so ein Modell zu kaufen.

Bis 1994:

  • Anlasserfreilauf
  • Lichtmaschinenregler
  • Lichtmaschine
  • Zylinderkopf- und Fußdichtungen


Vergleichbare ModelleBearbeiten

600er Supersportler der 1990er:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki