FANDOM


Die XJ900 ist ein Tourer von Yamaha. Sie kam 1983 auf den Markt und bildet den oberen Abschluss der Yamaha XJ-Serie. Eine Besonderheit ist der wartungsarme Kardan-Antrieb. Sie wurde bis 1994 mit kleinen Änderungen gebaut (1983/84 31A, 1985-1990 58L, 1991-1994 4BB). Es gibt sie mit (XJ900F) und 1985/86 ohne (XJ900N) Verkleidung. Wie auch bei der Yamaha XJ600 wurde sie nachträglich vom Sportler zum Tourer umgewidmet, da sich die Supersportler in eine andere Richtung entwickelt haben.


Technische DatenBearbeiten

  • luftgekühlter Reihenvierzylinder-Viertakt-Motor
  • Hubraum: 847 ccm (1983-1984), 891 ccm (1985-1994)
  • Leistung bei 9000/min 97 PS/71 kw (31A), 98 PS/72 kw (58L), 92 PS/68 kw (4BB)
  • Max. Drehmoment: 80 Nm bei 7500/min (31A), 81 Nm bei 7000/min (58L), 76 Nm bei 7000/min (4BB)
  • Höchstgeschwindigkeit 220 km/h (31A), 221 km/h (XJ900F 58L), 215 km/h (XJ900N 58L), 216 km/h (4BB)
  • 5 Gang-Getriebe
  • Kardan Endantrieb
  • Tank 22 Liter, Normalbenzin 91 Oktan
  • Leergewicht 248 kg (XJ900F), 242 kg (XJ900N)
  • Zulässiges Gesamtgewicht 436 kg


Vergleichgbare ModelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki